Zum Hauptmenü Zum Inhalt

bd-radar.jpg

Aufruf zum Boys'Day 2015

Am 23. April findet der diesjährige Boys'Day statt. Viele Jungen sind noch auf der Suche nach freien Plätzen.

Einrichtungen, Organisationen und Unternehmen sind eingeladen, ihre freien Plätze für Schüler ab der 5. Klasse unter: www.boys-day.de/radar einzutragen.

Zukunftsberuf-Pfleger-1.jpg

Mit dem Boys'Day zum Zukunftsberuf Pfleger

Das Internet-Angebot speziell für Jungen stellt die Berufe Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger und Heilerziehungspfleger vor.

www.zukunftsberuf-pfleger.de

Zukunftsberuf-Erzieher-1.jpg

Mit dem Boys’Day zum Zukunftsberuf Erzieher

Bei Jungen, die schon einmal am Boys’Day – Jungen-Zukunftstag teilgenommen haben, ist der Beruf Erzieher besonders beliebt. Dem trägt nun die Internetseite Zukunftsberuf Erzieher Rechnung – präsentiert vom Boys’Day.

www.zukunftsberuf-erzieher.de

Aktuelles

  • 06.03.2015

    OECD Bildungsbericht: Geprägte Verhaltensmuster begründen unterschiedliche Leistungen von Jungen und Mädchen

    Deutschland gehört zu den Ländern mit dem größten Geschlechtergefälle in der OECD, wenn Mädchen und Jungen ihre Einstellung der mehr »

  • 04.03.2015

    Preis für Abschlussarbeiten mit dem Fokus Gender

    Gemeinsam mit dem Institut für Gesundheits- und Versorgungsforschung der praxisHochschule in Köln (igv Köln) lobt der Bundeskongress mehr »

Termine

  • 09.03.2015

    Nur so und nicht anders? Kinder- und Jugendhilfe zwischen Ideologie und Werteorientierung

    mehr »

  • 11.03.2015

    25 Jahre SGB VIII - AGJ-Fachtagung in Zusammenarbeit mit der Kommission zum 14. Kinder- und Jugendbericht

    mehr »

  • 11.03.2015

    Geschlechtsbezogene Jungenarbeit: Berufsbegleitende Qualifizierung "Von der Arbeit mit Jungen zur Jungenarbeit" (Modul 1)

    mehr »

Tipp

Sammelband „Jungen – Pädagogik“ setzt neue Akzente in der genderpädagogischen Fachliteratur

Titel-Jungen-Paedagogik_medium.jpg

Verleih: Wanderausstellung "Typ 2020 - Was morgen zählt"

Banner_gesamt_large_large.jpg

Klicken Sie auf das Bild, um alle Banner anzusehen.

"Typ 2020 - Was morgen zählt"

Auf insgesamt zwölf Bannern erwartet die Besucherinnen und Besucher in der Ausstellung eine spannende Mischung aus sachlichen Berufsinformationen und persönlichen Eindrücken junger berufstätiger Männer.

Sie bietet einen niedrigschwelligen Einstieg in Fragen der Berufsorientierung und Lebensplanung. Die Kombination aus sachlichen Informationen mit Quizfragen bietet Anknüpfungspunkte für die weitergehende Berufsorientierung z. B. in den Agenturen für Arbeit und dem BIZ.

Infos und Ausleihbedingungen auf: www.boys-day.de

Links

Einmal im Monat unseren Newsletter erhalten: Einfach hier anmelden!

  

Neue Wege für Jungs koordiniert den bundesweiten Boys'Day - Jungen-Zukunftstag. Mehr dazu auf: www.boys-day.de