Zum Hauptmenü Zum Inhalt

News

29.01.2014

Kinderbuch zur Kampagne "Vielfalt, MANN!"

Potzbadibautz, MANN - Bruchlandung in Ollis Kita will mit Geschlechterklischees aufräumen und Kitas Impulse für den pädagogischen Alltag zu geben. Das Werk ist eine Veröffentlichung des Hamburger Modellprojekts ‚MEHR Männer in Kitas‘ des PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverbandes Hamburg in Zusammenarbeit mit dem Monika Fuchs Verlag.

Im Frühjahr 2013 suchte das Hamburger Modellprojekt ‚MEHR Männer in Kitas‘ auf der Berufsorientierungsmesse EINSTIEG einen männlichen Charakterkopf als reales Vorbild für ein Kinderbuch. Per Facebook-Abstimmung sicherte sich der Erzieher-Azubi Olli seine Hauptrolle.

"Es ist ein tolles Gefühl zu wissen, dass ich mit meinem Gesicht und Namen bei den Kleinsten für mehr Männer in Kitas einstehe", erklärt der 22-Jährige. "Vielleicht erinnern sich einige Mädchen und Jungen noch in zehn Jahren an das Thema und bringen es mit mir in Verbindung."

In "Potzbadibautz, MANN!" macht ein Raumschiff eine Bruchlandung im Kindergarten. Heraus klettert ein lustiges Wesen aus dem All, das nicht weiß, was Jungen und Mädchen sind.

Entstanden ist das Buch zur Kampagne "Vielfalt, MANN! Dein Talent für Hamburger Kitas". Das Buch soll Kindern wie Erwachsenen einen differenzierten Blick auf die Gemeinsamkeiten und geschlechtsspezifischen sowie -unspezifischen Unterschiede zwischen Menschen ermöglichen. erläutert die Hamburgerin.

Potzbadibautz, MANN! Bruchlandung in Ollis Kita
Autorin: Harriet Grundmann, Illustration: Stefanie Jeschke
Umfang: 34 Seiten
Preis: 12,95 €

Weitere Infos: www.medienbüro-fuchs.de