Zum Hauptmenü Zum Inhalt

Film "Eigentlich wollte ich Fußballprofi werden..."

Get the Flash Player to see this player.

Zehn junge Männer gehen neue Wege in den Beruf

"Eigentlich wollte ich Fußballprofi werden..." stellt in zwei Teilen je fünf junge Männer in „untypischen” Berufsfeldern vor: Der angehende Grundschullehrer Tim ist in seiner Freizeit begeisterter Fußballspieler, der Altenpfleger Daniel schraubt nach Feierabend leidenschaftlich gern an seinem Auto. Auch Matthias, Manuel und Jay und die anderen erzählen aus ihrem Leben.

Der Film kann speziell im Rahmen geschlechtsreflektierter Arbeit – beispielweise am Boys'Day - Jungen-Zukunftstag oder in der Seminar- und Projektarbeit in Schulen oder Jugendzentren eingesetzt werden. Er schafft Gesprächsmöglichkeiten für Lehrkräfte und Jungen der 5. bis 10. Klassen und kann in allen Schultypen zum Einsatz kommen.

Den Filmtrailer können Sie hier ansehen. Den kompletten Film erhalten Sie als DVD über die Materialbestellung.

Nutzung des Films "Eigentlich wollte ich Fußballprofi werden..." [66,49 kB]