Zum Hauptmenü Zum Inhalt

Auszeichnungen und Preise


Neue Wege für Jungs - ein vielfach ausgezeichnetes Projekt

Das Projekt Neue Wege für Jungs wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Boys'Day ausgewählt für "365 Orte im Land der Ideen"- Ehrentafel für Bielefelder Kompetenzzentrum

Am Eingang des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. in der Wilhelm-Bertelsmann-Straße prangt nun die bereits zweite Ehrentafel für die Auszeichnung "Ausgewählter Ort“ im Land der Ideen. Aus rund 2.600 Bewerbungen wurde 2011 der Aktionstag Boys’Day – Jungen-Zukunftstag ausgewählt, der von dem Bielefelder Verein bundesweit koordiniert wird und diesjähriger Preisträger im deutschlandweit ausgetragenen Innovationswettbewerb "365 Orte im Land der Ideen“ ist.

weiterlesen ...


Neue Wege für Jungs ist ein ausgewählter Ort im "Land der Ideen 2007”

Aus über 1.500 Bewerbungen wurde Neue Wege für Jungs als einer von 365 Orten in Deutschland ausgewählt, um für seinen innovativen Ansatz die Auszeichnung als ein "Ort im Land der Ideen" zu erhalten. Die Prämierung erfolgte am 17. April 2007 im Rahmen der Preisverleihung zum Wettbewerb Fort-Schritte wagen! im 21. Stockwerk des Berliner Bahntowers am Potsdamer Platz.

weiterlesen ...


Neue Wege für Jungs ausgezeichnet im Nationalen Aktionsplan der UNESCO

Neue Wege für Jungs wurde 2008 im Nationalen Aktionsplan der UNESCO als Maßnahme der Weltdekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ 2005-2014 ausgezeichnet worden.

weiterlesen ...


Neue Wege für Jungs im "Europäischen Jahr der Kreativität und Innovation 2009"

Die Europäische Union hat das Jahr 2009 zum "Europäischen Jahr der Kreativität und Innovation" ernannt. Auf der deutschen Homepage zu diesem Jahr wird das Projekt Neue Wege für Jungs als beispielhafte Initiative vorgestellt!

weiterlesen ...