Zum Hauptmenü Zum Inhalt

Februar
22.02.2018 | Berlin

Fachveranstaltung "Männerpolitische Perspektiven in der neuen Legislaturperiode"

Das Ziel einer modernen Gleichstellungspolitik muss es sein, Frauen und Männern gleichermaßen zu ermöglichen, ihre Lebensentwürfe ohne rollenspezifische Zwänge und Benachteiligungen zu gestalten. Dazu müssen sowohl strukturelle Rahmenbedingungen hinterfragt, als auch die spezifischen Belange, Bedarfe und Benachteiligungen beider Geschlechter genauer betrachtet werden. Um eine Geschlechtergerechtigkeit herzustellen, muss Gleichstellungspolitik also auch die Perspektiven von Jungen, Vätern und Männern systematisch mit einbeziehen.

Im Rahmen der Fachveranstaltung möchten wir über Impulse und Anregungen für eine gleichstellungsorientierte Jungen-, Väter- und Männerpolitik diskutieren. Neben zwei Impulsreferaten und einer anschließenden Podiumsdiskussion (mit Vertreter_innen des Deutschen Frauenrats, der IG Metall, des Zukunftsforums Familie und Mitgliedern des Deutschen Bundestags aus verschiedenen Parteien) wird bei einem anschließenden Empfang auch Raum zur Vernetzung und persönlichem Austausch gegeben.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: